Donnerstag, 23. November 2017

Ein Lonestar- In Rund

Begonnen hatte ich meinen Lonestar-Quilt in einem Kurs bei Andrea von Quiltmanufaktur Ende September. Ganz alleine bin ich dieses Mal nach Frankfurt gefahren. Es hat geklappt und war wie eine persönliche Mutprobe und das nächste Mal frage ich wieder bei den Modern Cologne Quilters rund und fahre in Gesellschaft. Wie auch immer: Von Ende September bis Ende November, also innerhalb kurzer Zeit ist mein Lonestar-Quilt fertig geworden.

I started my lonestar in a workshop with Andrea from Quiltmanufaktur in September. All by myself I travelled to Frankfurt and I am so happy that I was able to do this one-day-trip. Next time I will ask the other Modern Cologne Quilters to come with me because travelling is so much better with them. Anyway, the lonestar is finished in only two months.



Das Quilting im Hintergrund stand sofort für mich fest: McTavishing und innen die Rhomben nur ein bisschen befestigen. Natürlich ist ganz viel Garn verarbeitet und es hat ewig gedauert aber es hat sich gelohnt.

I knew at once what kind of quilting I would choose: Mc Tavishing in the background and some lines in  the diamonds. Of course I  have tons of thread in the quilt and it took me forever to finish it. But it was worth every stitch.


McTavishing
Hier ist ein Bild während des Quiltens.

The next picture shows the quilting on the longarm.

Die Hälfte ist geschafft

 Der große  Kranz besteht aus acht dreieckigen Keilen, von denen jeder aus  ca 55 Romben besteht. Das war ganz ordentlich. Ein echter Lonestar wäre sicher schneller fertig gewesen.

The whole circle is made of eight triangle wedges. Each of the wedges consists of 55 diamonds. That is a lot and a normal lonestar could have been finished faster.


Einige Romben

Ein paar schöne  Fotos von dem ungequilteten Lonestar habe ich noch machen können bevor es novemberdunkel wurde.

Here are a few pictures of the unquilted lonestar.


Sieht es nicht gut aus?

Und noch ein Foto, weil ich es so schön finde.


Bildunterschrift hinzufügen
Das Binding mache ich am nächsten Wochenende dran. Da sind wir auf unserem Quilt-Wochenende mit den Modern Cologne Quilters und natürlich werden wir ganz fleissig sein. Und danach kann die Adventszeit beginnen.


The binding is my task at our MCQ quilt retreat next weekend  and then it is time for snuggling under the quilt. The Christmas season can start.        

Tschüs und bis bald

Martina                                                                                                                                          

Kommentare:

  1. Wunderschön, dieses Prachtstück kannst du gar nicht oft genug fotografieren! Ich bin schlichtweg begeistert! Danke, dass du so ausführlich drüber schreibst. Dabei hab ich auch gelernt, wie dieses sehr gut gelungene Quiltmuster heißt. Hast du selbst eine Longarm? Ich hatte mich schon gefragt, wie du das mit einer "normalen" NäMa schaffst.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo eSTe,
      ja, ich habe eine Longarm und benutze sie eigentlich viel zu wenig. Aber irgendwie muss ich mir immer mit dem Muster total sicher sein bevor ich anfange.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  2. O ja, der Quilt ist ein totaler Hingucker, ist dir sehr sehr gut gelungen. Deine Freude ist absolut nachvollziehbar, man ist dann irgendwie wie im Rausch.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ja manchmal weiss man einfach, dass es so sein muss und dass es gut wird. Vielen Dank für Deine netten Worte,
      viele Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Das ist ein absoluter Traum geworden ! Ich finde die helle Mitte besonders schön und gut, dass Du auf uns alle gehört hast, als wir für Gold waren ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      manchmal ist es einfach gut auf andere zu hören.

      Löschen
  4. Liebe Martina,
    da hast du dir ein wirkliches Prachtstück genäht und gequiltet ...
    Diese kreisförmige Anordnung hat eine ganz besondere Wirkung ... 8)
    Was ist McTavishing? Das Quiltmuster?
    Mit lieben Grüßen
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kirsten,
      Mc Tavishing ist das Quiltmuster. Die Anordnung war richtig anstrengend zu machen, aber es hat sich super gelohnt.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  5. Liebe Martina,

    der ist Dir wirklich gut gelungen. Gut, dass Du die goldenen Rauten mit eingenäht hast. Die sind ein Hingucker und geben dem Top etwas Edles.
    Gefällt mir sehr gut.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht ja super aus und Du hast ihn wirklich schön gequiltet. Wirst Du ihn benutzen, wenn er ganz fertig ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heide,
      ja ich benutze ihn. Er liegt schon auf der Couch.

      Löschen
  7. This is so beautiful! It is good for Christmas but also can be used any time. Quilting is just luxus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You are so right: Quilting is real luxus and therefore, a Christmas quilt is just perfect.

      Löschen
  8. Habe mir dein Werk nochmal in Ruhe angesehen. Wirklich wunderschön!
    Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina. Dein Quilt ist der absolute Hingucker. Mit dem Gold gibt es ein tolles Gesamtbild.
    LG Peggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Peggy,
      vielen Dank für Deine netten Worte. Der Quilt ist sogar geknautscht auf der Couch ein Hingucker...
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  10. Wie konnte ich das nur übersehen...??? Ein wunderschöner Quilt, die Stoffauswahl ist traumhaft, die Anordnung super, das Quilting perfekt. Ein Wahnsinnsteil!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    dein Lone Star ist ein echtes Prachtexemplar und wunderschön gequiltet!!!
    Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, weise allerdings darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können.
Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung.