Donnerstag, 23. November 2017

Ein Lonestar- In Rund

Begonnen hatte ich meinen Lonestar-Quilt in einem Kurs bei Andrea von Quiltmanufaktur Ende September. Ganz alleine bin ich dieses Mal nach Frankfurt gefahren. Es hat geklappt und war wie eine persönliche Mutprobe und das nächste Mal frage ich wieder bei den Modern Cologne Quilters rund und fahre in Gesellschaft. Wie auch immer: Von Ende September bis Ende November, also innerhalb kurzer Zeit ist mein Lonestar-Quilt fertig geworden.

I started my lonestar in a workshop with Andrea from Quiltmanufaktur in September. All by myself I travelled to Frankfurt and I am so happy that I was able to do this one-day-trip. Next time I will ask the other Modern Cologne Quilters to come with me because travelling is so much better with them. Anyway, the lonestar is finished in only two months.



Das Quilting im Hintergrund stand sofort für mich fest: McTavishing und innen die Rhomben nur ein bisschen befestigen. Natürlich ist ganz viel Garn verarbeitet und es hat ewig gedauert aber es hat sich gelohnt.

I knew at once what kind of quilting I would choose: Mc Tavishing in the background and some lines in  the diamonds. Of course I  have tons of thread in the quilt and it took me forever to finish it. But it was worth every stitch.


McTavishing
Hier ist ein Bild während des Quiltens.

The next picture shows the quilting on the longarm.

Die Hälfte ist geschafft

 Der große  Kranz besteht aus acht dreieckigen Keilen, von denen jeder aus  ca 55 Romben besteht. Das war ganz ordentlich. Ein echter Lonestar wäre sicher schneller fertig gewesen.

The whole circle is made of eight triangle wedges. Each of the wedges consists of 55 diamonds. That is a lot and a normal lonestar could have been finished faster.


Einige Romben

Ein paar schöne  Fotos von dem ungequilteten Lonestar habe ich noch machen können bevor es novemberdunkel wurde.

Here are a few pictures of the unquilted lonestar.


Sieht es nicht gut aus?

Und noch ein Foto, weil ich es so schön finde.


Bildunterschrift hinzufügen
Das Binding mache ich am nächsten Wochenende dran. Da sind wir auf unserem Quilt-Wochenende mit den Modern Cologne Quilters und natürlich werden wir ganz fleissig sein. Und danach kann die Adventszeit beginnen.


The binding is my task at our MCQ quilt retreat next weekend  and then it is time for snuggling under the quilt. The Christmas season can start.        

Tschüs und bis bald

Martina