Sonntag, 28. Juni 2015

Juni: Mein Bee- und Swap-Monat


Juni war mein Bee und Swappen-Monat. Entsprechend viele kleine Bilder gibt es hier zu sehen.

Bei dem geheimen SWAPPEN auf Deutsch No 6 ging das geheime Kissen an Sandra . Und so wie es aussieht,  gefällt es ihr gut ;) Einzelheiten von dem Kissen hatte ich schon gezeigt.

June was my month for bees and swaps. 
My pillow of the really secret SWAPPEN in German No 6 reached Sandra and I as far as I can see she likes it ;) You can see details of the pillow here.

Mein Kissen für Sandra-My pillow for Sandra


In demselben Swap bekam ich das Kissen von Judith. Es liegt jetzt auf unserer Couch und wird von allen bewundert wird. Es passt wunderbar in das Wohnzimmer.

In the same Swap I got Judith´s pillow. It now sits on our couch and everyone admires it. It perfectly matches the living room.


Mein Kissen von Judith


Bei dem Four Seasons Pillow Swap auf Flickr hat Mara aus Griechenlad mein maritimes Kissen bekommen.

In the Four Seasons Pillow Swap Mara from Greece received my maritime pillow.

The pillow for Mara in Greece


The back of the pillow

Dafür landete bei mir ein Houndstooth-Kissen von Sabrina aus Texas. Es liegt auf meinem Sessel und passt dort perfekt hin. 

The houndstooth pillow of Sabrina landed here. It now sits on the arm chair and looks lovely.


Sabrinas Kissen für mich

Bei den "The 12 bowlegged curvy bees" ging dieser Block an Ulrike (Quiltmi).

In the "The 12 bowlegged curvy bees"-Bee I sent this block to Ulrike. I had to make two extra blocke because I did not read the instructions carefully and did not have two reds in the middle at first.




Und der Mai Block für Kirsten in der "To be a bee":

And here is the May block for Kirsten in the "To be a bee":




Der Block für Kirsten


Meine erster To be a Bee-Block für Kingalzabella.

The June block for Kingazabella.


Der Juni-Block für Kinga


Die Bubbles Bee startet im Juli. Dafür habe ich meine erste Bubble á la Aylin genäht.
Davon kann ich in den nächsten Monaten noch reichlich machen und zwar in den unterschiedlichsten Farben. Denn ab Juli mache jeden Monat ich eine Bubble und bekomme eine. Mein Bubbles-Quilt soll alle neutralen Farben abdecken, das heißt der Hintergrund wird weißgrundig und die Bubbles sollen von beige bis grau werden. May, die im Juli für mich näht, hat ihre Bubble für mich sogar schon fertig.

The Bubble Bee starts in July and I startet with a first testing bubble.
In the next few months I can make a lot of them in various colors. My bubbles quilt will be in all the various neutral colors. The background has to be white with hints of grey or bits of black. The bubbles can have all the different neutral colors like grey, beige, natur, light brown and so on. May who has to sew my July bubble is already done.


My first bubble


Wenn ich mir die Blöcke usw anschaue, dann merke ich erst, dass ich in den letzten Monaten sehr viel Neues ausprobiert habe.

Auf geht es in den Juli: mit mehr Bubbles, Bee-Blöcken usw.

And on I move to July with more bubbles and bee blocks.

Martina



Mittwoch, 17. Juni 2015

Cross-It Kurs

In diesem Jahr waren wir zu zehnt. Zehn Frauen, die an dem Kurs von Brigitte Heitland teilnahmen. Das Thema war der Quilt Cross It- das bedeutete Streifen schneiden und kreuz und quer in einen Hintergrundstoff einsetzen. Alles ganz einfach - oder? Aber dann kamen all die Feinheiten, mit den wir überhaupt nicht gerechnet hatten. Einzeichnen, schneiden, markieren, "Opferschnitt"  und schließlich Streifen einsetzen. Und dann passte es manchmal nicht, weil irgendetwas vergessen worden war. Unsere volle Konzentration war gefragt und das an zwei vollen Tagen!

Und hier sind die Ergebnisse:

Gruppenbild - Group picture

This year we were 10 women in the Brigitte Heitland class. The topic was the Cross It quilt. It meant to cut stripes and arrange them in a background fabric. Easy peasy!??? But then we had to handle all those details like drawing help lines, cutting, marking, and the sewing it into the fabric. Sometimes it did not match because we forgot a step or did not work exact enough. We had to be totally concentrated throughout the two days.

Gruppenbild mit Brigitte
Group picture with Brigitte


Dorthe hat ihren Quilt fertig gestellt. Wunderschön in Regenbogenfarben.

Dorthe finished her rainbow quilt. 


Dorthes Quilt in Regenbogen


und Gudrun ist ebenfalls fertig geworden...dort gibt es nächstes Jahr diesen Kurs.

and Gudrun was also able to finish hers...


Gudrun Wüst und ihr Quilt in Aquafarben

Bei allen anderen fehlen noch ein paar Streifen und der Rand. Leider habe ich nicht von allen Quilts Fotos.

All the others have some stripes and the border to add and I am so sorry that I do not have pictures of every quilt.




Renates Quilt

Sabines Quilt

Alex Quilt

Meine Streifen



Es war wieder ein toller Kurs und sehr arbeitsintensiv. Alex hat es auf den Punkt gebracht: "Noch nie habe ich so intensiv in einem Kurs gearbeitet." Und drei Mal dürft Ihr raten, wer alles im nächsten Jahr wieder mit dabei sein wird: Richtig: ALLE!!

Es war eine tolle Gruppe und schon jetzt freue ich mich auf den nächsten Kurs.

And again it was a great class - very intense. Alex made the point by saying: " I have never had a class as intensive as this." Now you can guess who will be with the next Zen Chic class next year. Right: ALL

Martina



Mittwoch, 3. Juni 2015

Ein ganz geheimes Kissen

Ein ganz geheimes Kissen für einen geheimen Swap - so ungefähr könnte man sagen. Oder auch: Man nehme sein absolutes Lieblingskissen, stelle ohne Namensnennung ein Bild auf Flickr ein und dann wird abgestimmt, was von allen Teilnehmern das Lieblingskissen ist...und dann geht das Kissen an diejenige, die auch ein schönes Kissen hatte - "Du bist verrückt! Und dann verschickst Du Dein Lieblingskissen, d.h. es ist weg und Du hast es nicht mehr. Das verstehe doch wer will!" Na ja, ich bin verrückt, habe mein Lieblingskissen genäht. Wahrscheinlich war es nicht so wirklich geheim, weil ich mir schon treu geblieben bin. Alle Kissen sieht man hier. Und dann wurde mein Kissen auf den 1. Platz gewählt!!! Und es wurde mir so langsam klar: Es muss verschickt werden und ich muss es noch mal machen, weil es ja mein Lieblingkissen ist...

Imaginge a secret pillow for a very secret swap. You could also say: Sew your absolute favorite pillow, have it uploaded without any reference to flickr and then all the participants vote for their overall favorite pillow- and then the pillows are swapped. "You are crazy! Quilters must be totally crazy! And then your favorite pillow is gone??? I do not have to understand that???" Well, that is excatly what I did. You can see all the great pillows here.  I made my favorite pillow and it became the most favorite pillow of the group. Suddenly, I realized that I have to mail my pillow and I have to make a new one because this is my favorite....


Die Vorderseite The front of my pillow

Ein richtiges Bild der Rückseite kommt noch. Hier sieht man den Entstehungsprozess. Aber ein Bild gibt es auf Flickr.
A foto of the back is coming soon. You can see part of the making here. Please find a picture on flickr.


Handquilted spirales between bubbles

An wen es geht ist noch geheim.... Aber es wird wohl nicht vor Freitag oder Samstag verschickt, damit noch einige kritische Augen es begucken können ;)

Bis bald

Martina

Sonntag, 31. Mai 2015

Mai-Ergebnisse

Puh, es ist schon Ende Mai - und einiges ist bei mir endlich fertig geworden:

Mein Metro Twist Quilt, den ich schon im letzten Jahr angefangen haben und der jetzt endlich fertig werden soll.

My Metro Twist quilt top is finally finished. I started it last year. The quilting should be finished soon.

Mein Metro Twist Quilt

Farblich passend dazu ist mein German Tula Pink Quilt, der inzwischen fertig gequiltet ist und nur noch mit einem Binding versehen werden muss. Ich schwanke zwischen rot und weiß (weiß ist mein Favorit). Grau ist auch noch als Vorschlag dazu gekommen. Mal sehen...
My German Tula Pink Quilt matches the Metro Twist, is quilted and only the binding is left. I am not sure if I should take red or white. Or maybe grey? I think white is my favorite.


Tula Pink City Quilt


Und hier sieht man ein wenig, dass die Decke wirklich kuschelig ist. Deshalb habe ich auch wirklich nur ganz wenig gequiltet.

And here you can see that the quilt is really cosy and almost ready to be used. I quilted it only a bit:


Tula Pink Quilt und die Kuschelrückseite

Ein Kissen nur für mich. Nachdem ich drei davon für meine Freundin gemacht hatte, wollte ich auch so eins:

A pillow just for me. I made three of those for my friend and wanted one for myself:


Mein Kissen
My pillow


Und ganz zum Schluss habe ich noch einen Leinenkorb zu zeigen, der jetzt das Strickzeug meiner Mutter hütet. Das alte Leinen war ein Nadelkiller! Ich sage nur 8 Nadeln!!!!!

And finally I have a line basket which now takes care of the knitting supplies of my mom. The old linen was a needle killer. I just say so much: 8 needles!!!


Ein Korb für meine Mutter
A basket for my mother

Ein Kissen ist fertig für den Pillow Sapw Four Seasons and ein richtig geheimes Kissen für SWAP°PEN auf Deutsch No 6. Aber das ist eine andere Geschichte....

I also finished a pillow for The Pillow Swap Four Seasons and a really secret pillow for SWAP°PEN aus Deutsch No 6. But that is another story....

Bis bald

Martina

Montag, 11. Mai 2015

Ein Schmetterling und Körbe

Das war ein Wochenende, das ganz im Zeichen des Frühlings stand:

Ein Schmetterling aus der Sammlung von Aylin flattert jetzt durch meine Wohnung und wartet auf die Weiterverarbeitung. Genäht hatte ich den Schmetterling No 5 für Aylin, die eine ganze Schmetterlingsserie heraus gibt. Ich war sozusagen eine Testnäherin:

I had a weekend which stood in the sign of spring.

A butterfly of the collection of Aylin  is now fluttering through my house. I had the great pattern of Aylin´s butterfly No. 5. As you can see at the number she will have a whole collection of butterflies out soon (today) and I was one of her pattern testers:


Aylin´s Butterfly No. 5

Es war eine interessante Erfahrung und es hat Spaß gemacht. Stellenweise bin ich wahnsinnig geworden über die kleinen Teilchen, aber dann war der Schmetterling fertig und schon wollte ich mit dem nächsten anfangen. Das Ergebnis ist alle Mühe wert - denn Arbeit war es schon.

It was an interesting experience to make the butterfly and it was fun. From time to time I got mad at all the little pieces but then the butterfly was done and I love it. I will start with the next butterfly soon. The result was worth all the effort - and a lot of work it was...


Meine Tochter hatte einen Korb "bestellt" für ihre DIN A4 Hefter - an Muttertag!!!! war es so weit - und einer noch für mich. Die One-Hour-Baskets von Kelly sind echt Spitze! Ein wenig habe ich mit der Größe herumexperimentiert: Je größer sie Körbe werden umso stärker müssen die Seiten werden. also habe ich dort noch zusätzlich einen Streifen Schabrakenvlies (S320 und stärker) hinein gebügelt.

I had to make a basket for my daughter - on mother´s day!!! and I made another one for me, too. The One-Hour-Baskets of Kelly are incredible. I experimented a bit with the sizes: The bigger they get the stronger the sides have to be. Therefore, I attached an additional layer of extra strong fusibles.


2 Körbe - 2 baskets

Und hier ist eine Korb-Parade mit allen Körben, die ich in den letzten zwei Wochen gemacht habe:

Now look at all my baskets that I did in the last two weeks:

Eine Korbparade - A parade of my baskets


Jetzt muss ich erst mal wieder Leinen waschen für die nächsten Körbe...

I have to wash some more linen for the next baskets...

Dienstag, 5. Mai 2015

Ein Buch

Ich habe gewonnen!!! Kirsten von NachtPedalQuilts  hat 11.111 Klicks auf ihrem Blog gehabt und hat ein Buch verlost. Da habe ich mitgemacht und gewonnen. Ein tolles Buch! Mit vielen Anregungen und Ideen. Danke Kirsten ;)

I won!!! Kirsten of Nachtpedalquilts had 11.111 klicks in April and had a give away on her blog. I won that wonderful book. So many ideas and inspirations. Thank you, Kirsten.




Manchmal habe auch ich Glück ;)


Bis bald,

Martina

Sonntag, 3. Mai 2015

Körbe - Baskets

Es gibt so viele Eindrücke, die ich in letzten Wochen gesammelt habe - auf der Quiltinale in Osnabrück und auf der Art Cologne in Köln....da kam der Hinweis auf einen One-Hour-Basket perfekt, um etwas ganz Einfaches zu machen. Ausprobiert habe ich bei den Körben verschiedene Vliese: 1. Annie´s Soft and Stable Vlies; 2. Bügelbretteinlage; 2. alte Quiltübungsstücke
und für die Henkel Bündchen-Vlieseinlagen, die ich noch hatte, denn ohne Einlage hängen die Henkel ganz schön schlapp nach unten.


I got so many impressions from visiting the Quiltinale in Osnabrück and the Art Cologne in Cologne. And was ready to do something easy like the One-Hour-Basket. I tried several fillings for the baskets: Annies Soft and Stable, simple ironing board filling, old quilting exercise pieces and finally I used wristband interface to make the handlings a bit more stable.



The first two baskets made from old linen

Diese zwei Körbe habe ich aus altem Leinen und aus alten Leinenhandtüchern genäht. Die Größe des Korbs habe ich an der Breite der Tücher orientiert. Der große Korb ist mit Soft and Stable gefüllt und das fühlt sich gut an und hat auch Stand - allerdings hat das auch das Vlies, das ich als Bügelbrettpolsterung gekauft habe. Der Vorteil bei dem letzten Vlies: Es ist günstig. Und waschen möchte ich die Körbe nicht.

Those two baskets were made from old linen and old linen towels The size of the basket depends on the towel size. I filled the baskets with Soft and stable vlies -which is perfect- and with a vlies which is meant to polster an ironing board. This also feels good and is really cheap and since I do not want to wash the baskets I do not care for washing quality here. 



Bündcheneinlage für die Griffe
Wristband für the handles


Noch günstiger waren die Quiltübungsstücke, die ich noch herumliegen hatte. Die Stücke waren nicht so schön, dass ich ein Kissen daraus machen konnte, aber als Füllung war es perfekt. Der vordere Korb ist damit gefüllt und sieht nicht schlecht aus. 

Even cheaper were the quilting exercise pieces which I used for the small basket withou handle in the next picture. 


Körbe aus alten Leinenhandtüchern
Baskets made from old linen towels

UND JA: Für die Körbe braucht man ca eine Stunde - vorausgesetzt man näht keine großartigen Muster!
Yes! You can do the basket in about one hour - provided you do not do some fancy patterns.




Meine Bee-Blöcke für den April sind verschickt:

My bee blocks for April are in the mail: 

Die Wonky-Häuser an Eva in der 12 Bowlegged Curvy Bee.

The wonky houses for Eva.


Wonky-Häuser für Eva
Wonky houses for Eva



Und einen ganz besonderen Bee-Block an Renate, mit dem ich ein wenig gerungen habe: 



Der endgültige Block für Renate
The final block for Renate

Meine erste Version
My first try

Meine zweite Version
My second try


Und jetzt kann ich mit den anderen Sachen weiter machen....

Bis bald,

Martina